Erfahrungsberichte
mit DMSO & Co.
Gesundheitswerkzeugkasten

 

Vielfältige Impulse auf dem Weg der Gesundheit
Dieses E-Book beinhaltet eine Sammlung von über 150 Erfahrungsberichten, alphabetisch geordnet nach den jeweiligen Erkrankungen, die bisher schon mit DMSO & Co. erfolgreich behandelt wurden. Die Fallberichte reichen von Verletzungen, Symptomen des Bewegungsapparates und der Haut bis hin zu akuten und chronischen Infektionen, Allergien und Ablagerungserkrankungen.

DMSO & Co. werden begeistert von Menschen, die seine erstaunlichen Wirkungen selbst erfahren haben, an Familie, Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, Nachbarn weiterempfohlen.

Es gehen täglich Leserbriefe mit Schilderungen von hervorragenden Anwendungsfällen ein – sowohl von Privatanwendern als auch von Therapeuten.

Der Erfahrungsschatz wächst auf diese Weise enorm.

Hartmut Fischer

Naturwissenschaftler | Heilpraktiker | Autor

Blick in das E-Book

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to dFlip 3D Flipbook WordPress Help documentation.

Die vielen Rückmeldungen von Ärzten und Heilpraktikern, genauso wie unzählige private Erfolgsgeschichten von Heimanwendern, zeigen, dass wir in Bezug auf behandelbare Krankheiten und Symptome längst nicht am Ende der Erfolgsgeschichte angelangt sind.
Erfahrungsberichte von Selbstanwendern und Therapeuten

Arthritis / Arthrose

erstmals seit 3 Tagen mit großem Erfolg an (Arthrose an der Hand). Die Schmerzen sind beinahe weg und die Beweglichkeit ist nun wieder nahezu uneingeschränkt. Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich zum einen unglaublich beeindruckt bin von der Wirksamkeit von DMSO und zum anderen von den vielfältigen Möglichkeiten der Anwendungsgebiete. Auf jeden Fall vielen herzlichen Dank für das tolle Buch, das auch für Laien absolut verständlich ist.
Weiterhin alles Gute & Viel Glück!

Ursula

Diverse Krankheitsbilder

Meine Mutter konnte nach einem Tag oraler Einnahme von 1 EL DMSO auf 0,2 Liter Wasser bereits ihre Beta-Blocker-Dosis halbieren und auch ihre Strophanthin-Dosis reduzieren. Für alle Patienten mit höherem Medikamentenkonsum könnte allein das schon ein Segen sein. Die Stimmung verbessert sich – auch für depressive Patienten sicher wünschenswert. Meine Konzentration und mein Allgemeinbefinden verbesserten sich ca. 1 Std. nach der Einnahme (1 EL. auf 0,2 l. Wasser). Das DMSO Handbuch von Dr. Fischer ist eine wahre Fundgrube, man kann direkt 1:1 die Dinge anwenden. Michael

Augenerkrankungen

Nun benutze ich 5% DMSO Lösung als Augentropfen. Mein Augendruck war nie besser als zuvor. Mein Augenarzt, den ich schon seit 20 Jahren besuche, bestätigte mir dies und attestierte mir einen Augeninnendruck von 11. Der Druck war vorher ca. 20 oder höher und es drohten stets Augenschäden. Ich habe zur letzten Messung bereits alle pharmazeutischen Tropfen abgesetzt und nur DMSO genommen. Dies ist ein Dank an Sie und an Ihre Öffentlichkeitsarbeit. Seitdem ich selber so positive Erfahrungen machen durfte, empfehle ich meinen Bekannten, die auch unter Augenbeschwerden leiden, stets die 5% DMSO Lösung. Durchweg sind die Ergebnisse positiv. DMSO wirkt in allen von mir beobachteten Fällen besser als pharmazeutische Produkte. Ich habe nun eine Bekannte, die unter wiederkehrenden Entzündungen und Augentrockenheit leidet. Sie nimmt die 5% Tropfen seit einigen Tagen und die Entzündungen sind sofort kuriert worden.

Mit freundlichen Grüßen

Mohammad

DMSO Anwendung bei Tieren

Ich habe es nicht angewendet, sondern meine Bijou mit DMSO-Magnesiumchlorid Öl regelmäßig eingerieben – es haben sich Krusten gebildet und alles ist abgefallen! Sie hatte auch durch Ausrutschen am Hinterbein ein ausgekugeltes Hüftgelenk und Bänderanriss! Da die Blutwerte sehr schlecht waren, konnte sie Gott sei Dank nicht operiert werden. Sie läuft ohne jede Mühe und ist schmerzfrei!!!!!!! Alles Dank DMSO!!! Meine zweite Hündin-Soleil hatte seit 8 Jahren chronische Ohrenentzündung. Sie wurde mit den üblichen Ohrentropfen vom Tierarzt behandelt. Seitdem sie die DMSO-Tropfen bekommt ist die Entzündung zu 80 % zurückgegangen. Ich bin Ihnen unendlich dankbar und freue mich auf Ihr nächstes Buch, vielleicht über die Herstellung von verschiedenen DMSO Mischungen.
Sonnige Grüße
Ida

Krebs

Jahren (06/16) die Diagnose Brustkrebs erhalten, habe mich operieren lassen, bei der Operation wurde nicht alles erwischt, aber da ich keine Biopsie gemacht hatte, wusste ich jetzt mit was ich es zu tun hatte. Vor 1 Jahr (04/18) kam ein Rezidiv. Ich habe keine schulmedizinische Behandlung mehr in Anspruch genommen. Seit 04/18 nahm ich das DMSO. Am Anfang mit MMS, nach 3 Wochen hatte ich auch den schlimmen Geruch nicht mehr, dass MMS musste ich absetzen, da ich eine hochdosierte Vitamin C Behandlung in Anspruch nahm. Der Tumor war 3.5 cm. In 03/19 musste ich auch DMSO absetzten, da ich in einer Klinik war. Der Tumor wuchs auf über 5cm. In 06/19 las ich in Ihrem Rundbrief von Bengalrosa, welches ich mir bei alchemist.de bestellte und mit 50 % DMSO auf meine Brust auftrage. Seitdem wird der Tumor weicher und ist wieder auf 3 cm (Ende September 19, lt. Ultraschall) geschrumpft, ich bin richtig happy. Mein Brusttumor schrumpft weiter, er ist jetzt 2 cm (Oktober 2019).

Viele liebe Grüße

Sie können meinen Fall veröffentlichen, bitte ohne Namen.

Danksagungen

Die Ergebnisse waren immer sehr zufriedenstellend. Für Ihr Engagement möchte ich mich hiermit sehr herzlich bedanken. Es ist gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig, dass „verborgenes“ Wissen an die Öffentlichkeit gelangt und die Menschen wieder in die Selbstverantwortung kommen.

Viele Grüße

Andrea vom Niederrhein